Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

20.11.19

BACKUP & BEYOND - Studentisches Kurzfilmfestival feiert 20-jähriges Jubiläum

BACKUP & BEYOND
BACKUP & BEYOND

Tief blickt der grüne Cyborg in die Augen des Menschen. Hochentwickelt steht das futuristische Subjekt seinem Schöpfer gegenüber. Vergangenheit und Zukunft prallen aufeinander. BACKUP & BEYOND

Vom 27. November bis zum 1. Dezember 2019 feiert das 1999 als backup_festival von Studierenden der Bauhaus-Universität Weimar ins Leben gerufene Internationale Kurzfilmfestival BACKUP & BEYOND sein 20-jähriges Jubiläum.
Zwei Jahrzehnte nach seiner Gründung soll mit dem Jubiläumsfestival der Blick in die Zukunft gerichtet werden. Im Zentrum stehen innovative Kurzfilme aus aller Welt und die zentrale Frage: Wie können wir kreativ auf die vielfältigen Herausforderungen reagieren, die uns in den nächsten 20 Jahren bevorstehen? Wie können wir von bloß Reagierenden zu aktiv Gestaltenden der Zukunft werden?
Schirmherrin des Festivals ist die preisgekrönte Regisseurin Doris Dörrie.

Aus über 3000 Filmeinreichungen werden etwa 80 ausgewählte Kurzfilme von Studierenden und Absolvent*innen von Kunst- und Gestaltungsstudiengängen aus aller Welt im Lichthaus Kino Weimar gezeigt. Bis zum Sonntag, den 01.12.19, werden zahlreiche internationale Film- und Medienschaffende u.a. aus Israel, Russland, Slowenien, Belgien, Estland und Kolumbien in Weimar zu Gast sein und über die Themen ihrer Länder und die Herausforderungen der Zukunft für ihre Generation sprechen. Neben den Wettbewerbsfilmen wird es zahlreiche Sonderprogramme geben: Länderschwerpunkte aus Israel und Kolumbien, Themenschwerpunkte wie Nachhaltigkeit in der Filmproduktion und die zukünftige Entwicklung neuer Erzählformate.
In begleitenden Podiumsdiskussionen beschäftigen sich Medienschaffende und Künstler*innen mit Thüringen als Filmstandort, der Nachwuchsförderung und der Rolle von Kunsthochschulen in der Zukunft.

Im Rahmen der Jubiläumsfeierlichkeiten des Festivals haben Gäste die Möglichkeit die 20-jährige Festivalgeschichte in einer Sonderausstellung und in einem Best-Of der preisgekrönten Kurzfilme aus den letzten zwei Jahrzehnten zu erleben.

20th.backup-festival.de/

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend