Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

5.12.19

Chocomel / SPOTROCKER: Enorm großer & leckerer 35.000 € Werbespot Contest – mit Produktionsbudget

Chocomel/ Spotrocker
Chocomel/ Spotrocker

Chocomel ist das niederländische Kult-Schokoladengetränk, das die Menschen seit fast 100 Jahren durch seinen runden, cremigen Schokoladen-Geschmack begeistert – sowohl kalt als auch warm. Unter Kennern gilt Chocomel als die leckerste Mischung aus natürlichem Kakao und wertvoller Milch. Dabei hat Chocomel einen eigenen, markanten Markenstil, der von forscher Positivität und originellem Enthusiasmus geprägt ist – Eigenschaften, die sich besonders auch in den Kommunikationswegen der Marke zeigen sollen.

Daher ruft Chocomel zu einem besonders großen und für jeden zugänglichen Video- bzw. Werbespot-Wettbewerb auf, der gemeinsam mit dem hierfür renommierten Portal SPOTROCKER durchgeführt wird:

„Alles ist lekkerer mit Chocomel – unter diesem Motto kann jeder gemäß Briefing, das in Deutsch und Englisch verfügbar ist, mit bis zu drei selbstproduzierten Werbespots teilnehmen. In anderen Worten: „Was auch immer ansteht – mit dem Kult-Schoko-Drink ist alles entzückend anders.“ Gesucht werden humorvolle, forsche Spots, die diesen Chocomel-Style besonders originell inszenieren.

Dabei bietet dieser bislang größte Video Contest gleich mehrere Vorzüge, wodurch eine Vielzahl an Teilnehmern profitiert und jeder ohne Bewerbungshürden mitmachen kann:

1. 20.000 € Awards: Die zehn besten Spots und zehn aktivsten Voter werden prämiert. Dabei kann man mit den eigenen Spots die Rocker Awards gewinnen und/oder einfach nur die Videos der anderen bewerten und damit die Voter Awards gewinnen.

2. Zusätzliches 15.000 € Produktionsbudget: Damit werden Spots sogar schon im Vorfeld belohnt – unabhängig von einer finalen Prämierung.

3. Doppelter Produktionsbudget-Faktor: Alle Spots, die schon bis zum 05.02.2020 eingereicht und daraufhin veröffentlicht werden, erhalten den doppelten Produktionsbudget-Faktor.

4. Kostenlose Produkte: Zu Videoproduktionszwecken werden Chocomel Produkte kostenlos zur Verfügung gestellt.

Die selbstproduzierten Videos können bis zum 16.03.2020 eingereicht werden. Frühe Einreichungen lohnen sich – ganz besonders auch aufgrund des doppelten Produktionsbudget-Faktors bis zum 05.02.2020 – denn so hat man höhere Chancen auf einen Anteil am sukzessiv schwindenden Produktionsbudget und es können auch mehr Statistiken für die eigenen Videos aufgebaut werden. Das sind wichtige Indikatoren, die Chocomel helfen, am Ende die Prämierungsentscheidungen zu treffen.

Alle Details, Briefing und Teilnahme unter: https://www.spotrocker.de/kampagnen/chocomel/alles-ist-lekkerer-mit-chocomel


Über SPOTROCKER

www.spotrocker.de ist das einzigartige, vom BMWi ausgezeichnete Portal für Werbespot-Crowdsourcing, auf dem User vielfältige, authentische Spots vollständig für Brands produzieren, bewerten und direkt verbreiten. Dabei werden die besten Spots als auch die aktivsten User prämiert. Besonders entscheidend ist die Idee, Authentizität, Glaubwürdigkeit, Wirkung und Viralität der Spots. Brands bekommen hochwertige, briefing-konforme Spots plus initiale Reichweiten und ersten Markttests, wodurch sie sofort sehen, wie wirksam ihre Spots sind. User bekommen außergewöhnlich hohe Geldpreise und bauen Referenzen, Ruhm und direkte Kontakte zu Brands auf – ohne Bewerbungsprozesse.


Über Chocomel

Chocomel ist das niederländische Kult-Schokoladengetränk, das die Menschen seit fast 100 Jahren durch seinen unvergleichlich leckeren, geschmeidigen, vollmundigen, runden Schokoladen-Geschmack begeistert – sowohl kalt als auch warm, sowohl praktisch unterwegs in der Dose als auch gemütlich oder gesellig zuhause im Tetra-Pak. Chocomel ist in den Niederlanden sogar der Gattungsbegriff für Schokoladengetränke und gilt unter Kennern als der “einzig wahre / one and only” Schoko-Drink – bzw. als die leckerste Mischung aus natürlichem, nachhaltigem Kakao und gesunder, wertvoller Milch.

www.spotrocker.de/chocomel

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend