Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

6.3.20

Das Werkstatt-Team freut sich auf die Jurysitzung für die 55. Werkstatt der Jungen Filmszene

Die Jury der 55. Werkstatt der Jungen Filmszene
Die Jury der 55. Werkstatt der Jungen Filmszene

Am 15. Februar 2020 endete die Einreichphase.
Bis zur Deadline wurden über 350 Filme eingereicht.
Die Einreichungen bilden einen Querschnitt durch die deutsche Nachwuchs-filmlandschaft: Vom Legetrick-Film einer Kita über die sehr ambitionierten Filmversuche von jungen Filmschaffenden bis hin zu professionellen Abschlussprojekten von Filmstudierenden.
Die Jury trifft sich vom 09. - 13. März 2020, um unter der Leitung von Philipp Aubel ein viertägiges Filmprogramm aus ca. 70 - 80 Kurz-, Mittel- und Langfilmen zusammenzu- stellen.

Die Jurymitglieder sind:
Ricarda Bergel (Medienzentrum, Wiesbaden),
Angelique Böhm (Offener Kanal Rhein- Main, Offenbach),
Ivan Dubrovin (Filmschaffender, München)
Julia Feige (Filmschaffende, Berlin),
Stephanie Möller (FiSH, Rostock).

Seit vielen Jahren findet die Werkstatt der Jungen Filmszene über Pfingsten, dieses Jahr vom 29. Mai bis 1. Juni 2020, im Wilhelm-Kempf-Haus in Wiesbaden-Naurod und in der Caligari-FilmBühne in Wiesbaden statt und präsentiert dabei Werke von Nachwuchsfilmschaffenden aus ganz Deutschland.

werkstatt.jungefilmszene.de/

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend