Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

22.6.20

Final call für Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis 2020

Deutscher Nachwuchs-Drehbuchpreis 2020
Deutscher Nachwuchs-Drehbuchpreis 2020

Noch bis zum 1. Juli können sich junge Drehbuchautor*innen für den Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis 2020 bewerben. Mit dem Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. geht ein weiterer Kooperationspartner an Bord.

Noch bis zum 1. Juli haben Drehbuchautor*innen bis 27 Jahre mit Wohnsitz in Deutschland die Möglichkeit, ihre noch unverfilmten Skripte ins Rennen um den Deutschen Nachwuchs-Drehbuchpreis 2020 zu schicken. Die Auszeich- nung wird Ende November im Rahmen des ersten up-and-coming Drehbuchfestivals verliehen. Sie wird zwei Mal vergeben und ist mit jeweils 2.000 Euro dotiert; Preisstifter ist das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF).
Auch in diesem Jahr ist der Deutsche Nachwuchs-Drehbuchpreis außerdem mit je einer Autoren-Patenschaft sowie einer einjährigen Junior-Mitgliedschaft im Verband Deutscher Drehbuchautoren (VDD) verbunden. Nach dem VDD, der den Nachwuchs-Drehbuchpreis bereits seit seiner Premiere 2019 unterstützt, geht mit dem Verband für Film- und Fernsehdramaturgie e.V. (VeDRA) nun auch die zweite, große Branchenvertretung an Bord. Als Kooperationspartner will sich VeDRA insbesondere bei der Besetzung von Workshops und Panels im Rahmen des Drehbuchfestivals einbringen. Zum geplanten Termin stattfinden soll Deutschlands erstes Festival rund um das Thema 'Drehbuch' nämlich unbedingt. Aufgrund der zahlreichen Unwägbarkeiten allerdings als Hybrid-Event mit einer Mischung aus Live- und Online-Veranstaltungen.
Mehr Informationen, Reglement und Teilnahmeunterlagen unter
drehbuchpreis.de.

drehbuchfestival.up-and-coming.de/index.php?id=1063

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend