Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

13.7.20

filmreife Sommerferien – 5m²-Open-Air-Kino in Wiesbaden-Klarenthal

5m²-Open-Air-Kino
5m²-Open-Air-Kino

In den Sommerferien bietet das Medienzentrum Wiesbaden e.V. in Kooperation mit der Stadtteilbibliothek Klarenthal ein Open-Air-Kino an: Coronasicher natürlich mit ausreichend Abstand! Veranstaltungsort ist die Sophie-und-Hans-Scholl Schule in Wiesbaden-Klarenthal. Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich!

Am Montag, 20. Juli ab 20 Uhr verwandelt sich die Rückseite der Sophie-und-Hans-Scholl Schule in Wiesbaden-Klarenthal in ein 5m²-Open-Air-Kino. Die Auswahl des Films wurde im Vorfeld von den potentiellen Besucher*innen selbst festgelegt. Das Voting - bei dem drei Filme zur Auswahl standen - fand regen Zuspruch über die Homepage des Medienzentrums sowie seine sozialen Kanäle Facebook und allen voran dem Instagram-Auftritt des Projekts „filmreif“. Die Wahl fiel auf den Jugendfilm „Das schönste Mädchen der Welt“. Im Rahmen einer turbulenten Teenager-Komödie werden Themen wie Schönheitsideale und Mobbing ebenso verhandelt wie das Verliebtsein und die Macht der Worte – das alles gespickt mit Ausflügen in die Battle-Rap-Szene. Der Film war bei seinem Erscheinen 2018 ein großer Erfolg bei Kritikern und Publikum und spricht eine Altersgruppe ab 14 Jahren an.
Als Sitzgelegenheit dürfen Decken oder Sitzkissen mitgebracht werden. Die ersten sieben angemeldeten Zuschauer*innen erhalten Sitzsäcke! 
Aufgrund der Corona-Auflagen ist eine Anmeldung pro Person zwingend erforderlich. Sie kann über das Formular auf der Homepage www.medienzentrum-wiesbaden.de erfolgen. Bei Rückfragen steht das Team des Medienzentrums gerne zur Verfügung unter 0611 16658-49. Anmeldeschluss ist der 20. Juli 2020, 12.00 Uhr. Sollte die Veranstaltung abgesagt werden müssen, werden alle Angemeldeten per Mail informiert. Zudem wird die Info spätestens ab 18.30 Uhr am Tag der Veranstaltung auf der Startseite der Homepage zu finden sein.
Für die weiteren Angebote der filmreifen-Ferienzeit gibt es nur einige wenige Plätze. Eine Übersicht ist auf der Homepage des Medienzentrums zu finden.


www.wiesbaden.de/microsite/medienzentrum/

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend