Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

20.11.20

LICHTER Filmfest // Call for Entries


Beste Lang- und Kurzfilme der Region gesucht!

Eine Auszeichnung, die seit 14 Jahren in eine erfolgreiche Zukunft weist: der Weiße Bembel für die besten Filme aus Hessen und Rhein-Main. Viele aufstrebende Talente wie Peter Meister und Behrooz Karamizade zeigten bei LICHTER ihre ersten Kurzfilme. Hier heimsten sie nicht nur Regie-Preise ein, sondern ebneten den Weg für ihre ersten abendfüllenden Spielfilme. Meisters Langfilmdebüt „Schwarzes Quadrat“ ist bereits abgedreht, Karamizades „Leere Netze“ in der Vorproduktion.

Für die regionalen Lang- und Kurzfilm-Wettbewerbe des 14. LICHTER Filmfests können ab sofort und bis zum 31. Januar 2021 wieder Werke aller Genres eingereicht werden, die seit 2019 im Rhein-Main-Gebiet und in Hessen (ko-)produziert oder gedreht wurden, deren Filmemacher*innen in der Region ansässig sind bzw. bei denen maßgebliche (Post-)produktionsschritte dort durchgeführt wurden. Auch Filme, die eine maßgebliche Förderung aus der Region bekommen haben, sind zur Teilnahme an den LICHTER-Wettbewerben aufgerufen.

Zwei Jurys entscheiden während des Festivals über die Vergabe der mit Geldprämien dotierten Auszeichnungen, die im Rahmen der Preisverleihung am 02. Mai 2021 vergeben werden.

Weitere Informationen und die Teilnahmemodalitäten unter:

lichter-filmfest.de/news/einreichaufruf-regionale-lang-und-kurzfilme/

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend