Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

6.7.21

Der Bundesverband Jugend und Film e.V. (BJF) sucht baldmöglichst eine*n Referent*in (m/w/d) für Öffentlichkeitsarbeit (75 %)


Hallo Junge Filmszene, wir suchen euch!

Für unsere Geschäftstelle in Frankfurt/Main suchen wir eine*n Referent*in(w/m/d) für Öffentlichkeitsarbeit mit einem Stellenumfang von 75 % für folgende Aufgaben:


-Redaktion und Gestaltung unserer Publikationen (Print, Web, Social Media)
-Kommunikation mit unseren Mitgliedern
-erfolgreiche Ansprache unserer Hauptzielgruppen: Nachwuchs-Fachkräfe der Jugendarbeit und filminteressierte Jugendliche
-Begleitung und Weiterentwicklung der Gesamtkommunikationsstrategie des Verbandes
-darüber hinaus: Mitwirkung bei unseren Veranstaltungen

Gesuchtes Profil:

-abgeschlossenes Studium aus den Bereichen Medien- oder Sozialpädagogik, Filmwissenschaft, Kulturwirtschaft oder Publizistik oder
-Ausbildung Mediengestaltung Print/Digitales mit ersten Kenntnissen in und großem Interesse an den oben genannten Bereichen
-Interesse an Kinder- und Jugendfilmarbeit
-strukturiertes Denken und verantwortungsbewusstes, selbstständiges Arbeiten
-eine Portion Kreativität
-Bereitschaft zu gelegentlicher Wochenendarbeit und zu Dienstreisen
-Deutschkenntnisse auf mutter*sprachlichem Niveau
-wünschenswert: Kenntnisse in Affinity oder einem vergleichbaren Layout-/Publisher-Programm

Wir bieten:


-nach Probezeit unbefristete Teilzeitstelle mit 75 % der tariflichen Arbeitszeit (29,25 Std. pro Woche)
-attraktives Arbeitsgebiet
-Vergütung nach TVöD
-abwechslungsreiche Tätigkeiten
-angenehmes und familienfreundliches Arbeitsklima in einem kleinen (weltoffenen) Büroteam und mit vielen ehrenamtlich aktiven Verbandsmitgliedern
-Möglichkeiten zur Fortbildung

Die Geschäftsstelle des Bundesverbandes Jugend und Film e.V. liegt zentral und verkehrsgünstig in Frankfurt/Main – in einer Bürogemeinschaft mit dem Filmhaus Frankfurt und weiteren Organisationen der Film- und Medienbranche. Der Zugang zur Geschäftsstelle ist barrierearm.

Bewerbungen von Berufseinsteiger*innen sind willkommen. Eine Einarbeitungsphase wird geboten.

Der „Bundesverband Jugend und Film e.V.“ (BJF) ist die zentrale Organisation der Kinder- und Jugendfilmarbeit in Deutschland. Als eigenständige Organisation engagiert sich der BJF seit 1970 für die Filminteressen von Kindern und Jugendlichen und fördert durch vielfältige Aktivitäten ihre Filmbildung, Kreativität und Kommunikation, kulturelle Teilhabe und Medienkompetenz.

www.bjf.info/jobs

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend