Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

5.7.21

drehbuchklasse — deutschland ’21


"Um einen großartigen Film zu machen brauchst du drei Dinge — das Drehbuch, das Drehbuch, das Drehbuch." — Alfred Hitchcock

up-and-coming unterstützt junge Filmtalente beim Schreiben dieser drei Dinge und startet die drehbuchklasse — deutschland ’21.

Gesucht werden acht junge Filmtalente unter 18 Jahren (gern auch Mitglieder einer Filmgruppe), die ein
Kurzfilmdrehbuch nach eigener Idee schreiben möchten. Die drehbuchklasse — deutschland ’21 richtet sich an Filmtalente, die den dringenden Wunsch haben, aus einer Idee eine fertiges Drehbuch zu machen, einen originellen Ansatz für eine Story haben und Lust haben, ein Drehbuch auszuarbeiten. Dies wird im September, Oktober und November in fünf ZOOM-Sessions am frühen Abend (Dauer 2-3 Stunden) stattfinden.

Die drehbuchklasse — deutschland ’21 bietet:

• einen online Kreativ-Workshop, an dessen Ende die Drehbücher auf dem 16. up-and-
coming Int. Film Festival Hannover öffentlich präsentiert werden
• professionelles Coaching von einem erfahrenen Drehbuchautor
• Tipps zur Umsetzung von Profis aus den Gewerken Produktion, Regie, Kamera und Ton
• Zeit für individuelle Fragen


Bis zum 21. September 2021 können die schriftlichen Bewerbungen mit kurzer Filmografie, der Idee für einen allerhöchstens 25-minütigen Kurzfilm (auf ein bis zwei Seiten in EINER Datei: „Name_Vorname_TitelderIdee.pdf“) eingereicht werden.

Bewerbungen an:


www.up-and-coming.de/index.php?id=5

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend