Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

5.4.22

Kurzfilme der Werkstatt bei BJF-Jahrestagung 2022


Das Thema der diesjährigen Jahrestagung des Bundesverband Jugend und Film e.V. lautete "Filme grenzenlos – gegen Rassismus und Antisemitismus". Im Rahmen des Programms, welches aus Filmvorführungen, anschließenden Filmgesprächen, Workshops und Vorträgen bestand, präsentierte das Team der Werkstatt der Jungen Filmszene ausgewählte Filme. Die Auswahl orientierte sich am Thema Rassismus und Antisemitismus.

Am zweiten Abend des BJF-Jahrestagung moderierte die Festivalleitung Philipp Aubel die Auswahl an Filmen der vergangenen 56. Werkstatt sowie einen Ausblick an Filmen der bevorstehenden 57. Werkstatt der Jungen Filmszene. Zudem gab es spannende Filmgespräche mit den Filmschaffenden, die entweder live vor Ort waren oder per Zoom zu geschaltet worden waren.

Der Abend bot einen tollen Einblick und vermittelte ein Gefühl für die tollen Filme, die von jungen Filmemacher*innen bis 26 jährlich im Programm der Werkstatt der Jungen Filmszene zu sehen sind. Durch diesen Vorgeschmack freuen wir uns nun umso mehr auf die kommende Werkstatt der Jungen Filmszene!

Dieses Jahr findet die Werkstatt zum 57. mal im Wilhelm-Kempf Haus in Wiesbaden statt. Vom 03. - 06. Juni treffen sich zahlreiche Filmemacher*innen zum Austausch und Kinoerlebnis. Wir freuen uns auf euch!

www.bjf.info/veranstaltungen/jahrestagung

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend