Zum Artikel springen
News
Junge Filmszene im BJF

16.9.22

Call for Entries - Kurzfilmstipendium "cast&cut"


Für das Kurzfilmstipendium "cast&cut" können sich junge Filmemacherinnen und Filmemacher aus dem gesamten Bundesgebiet mit ihren Drehbuchideen bewerben. Im Rahmen des Stipendiums erhalten die Stipendiaten für ein halbes Jahr eine Wohn- und Arbeitsmöglichkeit in der Villa Minimo in Hannover. Ein monatlicher Geldbetrag in Höhe von 1.000 Euro und ein Projektkostenzuschuss in Höhe von insg. 20.000 Euro dienen den Stipendiaten zur Realisierung ihrer Drehbuchidee. Es besteht eine Anwesenheitspflicht.

Bewerben kann man sich bis zum 30. September auf der Website.

www.stiftung-kulturregion.de/formate/kurzfilmstipendium-castcut.html

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend