Zum Artikel springen
Linktipps
Junge Filmszene im BJF

Empfehlenswerte Links

Urheberrecht

Bundesministerium für Justiz
Das Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz und das Bundesamt für Justiz stellen für interessierte Bürgerinnen und Bürger nahezu das gesamte aktuelle Bundesrecht kostenlos im Internet bereit. Die Gesetze und Rechtsverordnungen können in ihrer jeweils geltenden Fassung abgerufen werden. Sie werden durch die Dokumentationsstelle im Bundesamt für Justiz fortlaufend konsolidiert.
E-mail:

 

Creativ Commons Deutschland
Creative Commons (CC) ist eine Non-Profit-Organisation, die in Form vorgefertigter Lizenzverträge eine Hilfestellung für Urheber zur Freigabe rechtlich geschützter Inhalte anbietet. Ganz konkret bietet CC sechs verschiedene Standard-Lizenzverträge an, die bei der Verbreitung kreativer Inhalte genutzt werden können, um die rechtlichen Bedingungen festzulegen. CC ist dabei selber weder als Verwerter noch als Verleger von Inhalten tätig und ist auch nicht Vertragspartner von Urhebern und Rechteinhabern, die ihre Inhalte unter CC-Lizenzverträgen verbreiten wollen. Die CC-Lizenzverträge werden vielmehr von den Urhebern übernommen und in eigener Verantwortung verwendet – um gegenüber jedermann klarzustellen, was mit den Inhalten ihrer Webseiten geschehen darf und was nicht (darum werden solche an die Allgemeinheit gerichteten Standardlizenzen auch „Jedermannlizenzen“ genannt).

 

Institut für Urheber- und Medienrecht
Das Institut für Urheber- und Medienrecht e.V. ist das Forum in Deutschland, auf dem die Veränderungsprozesse im Urheber- und Medienrecht unter breiter Beteiligung der betroffenen Interessen und Akteure von der juristischen Praxis und der Rechtswissenschaft diskutiert werden. Es leistet damit einen wichtigen Beitrag für eine der zentralen Debatten in der Wissensgesellschaft des 21. Jahrhunderts.
E-mail:

 

iRights info
iRights.info ist Informationsplattform und Online-Magazin in einem. Seit 2005 werden Fragen zum Urheberrecht und weiteren Rechtsgebieten behandelt. iRights.info berichtet in Form von Hintergrundberichten, Nachrichten, Dossiers und anderen Publikationen. Ihr Ziel ist es, für ein besseres Verständnis des Urheberrechts und anderer Rechtsgebiete in der digitalen Welt zu sorgen.
E-mail:

 

Lehrer-online
Lehrer-Online ist eines der führenden redaktionell betreuten Material- und Serviceportale für Lehrkräfte aller Schulformen und -stufen im deutschsprachigen Raum. Im Mittelpunkt stehen praxiserprobte Unterrichtseinheiten und -materialien, die Sie ohne größere Vorbereitung im Unterricht einsetzen können. Zusätzlich bietet Lehrer-Online Ihnen viele innovative Tools und Funktionalitäten, die Ihren Lehreralltag leichter machen.
E-mail:

 

Respect Copyrights
Die Initiative RESPE©T COPYRIGHTS möchte Fragen rund um die Themen Urheberrecht, geistiges Eigentum und Raubkopieren beantworten und zum Diskurs anregen.
E-mail:

 

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend