Zum Artikel springen
Filmpraktische Tipps
Junge Filmszene im BJF

Filmpraktische Tipps

12.2.1 Regieassistenz

Der Regieassistent ist die rechte Hand des Regisseurs.
Die Aufgabe der Regieassistenz ist es, die Vorstellungen der Regie an das restliche Team weiterzugeben. In den Regiebesprechungen wird vorab festgelegt, wie eine Szene gedreht werden soll. Die Regieassistenz hält dies fest und ist darum ein wichtiger Ansprechpartner für alle Teammitglieder.

Aufgaben in der VORBEREITUNGSPHASE
-Auswahl der Komparsen

Aufgaben in der DREHPHASE
-Umsetzung von Vorgaben der Regisseurs
-Führen des Schnitt-Protokolls



 


Bis Ende 2014 pflegte die Junge Filmszene im BJF hier ein Wiki mit vielen filmpraktische Tipps. Manche dieser Tipps und Tricks haben bis heute ihr Gültigkeit behalten, deswegen ist diese Seite weiterhin online. Viel Spaß beim Stöbern.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend