Zum Artikel springen
Filmpraktische Tipps
Junge Filmszene im BJF

Filmpraktische Tipps

12.8.4 Ausstattung / Setdesign

Die Aufgaben eines Ausstatters ist die visuelle Umsetzung des Drehbuchs. Er bestimmt zusammen mit Regie und Kamera den "Look" des Filmes. Er bringt die Räume in Einklang mit der Handlung und den Figuren.
Bei großen Bauten plant der Ausstatter die optische Auflösung der Szene, da nie ein kompletter Raum oder Straße gebaut wird, sondern nur ein Teil um Kosten zu sparen.

 


Bis Ende 2014 pflegte die Junge Filmszene im BJF hier ein Wiki mit vielen filmpraktische Tipps. Manche dieser Tipps und Tricks haben bis heute ihr Gültigkeit behalten, deswegen ist diese Seite weiterhin online. Viel Spaß beim Stöbern.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend