Zum Artikel springen
Filmpraktische Tipps
Junge Filmszene im BJF

Filmpraktische Tipps

9.5.2 Ton angeln

Generell versucht man, das Mikrofon so nah wie möglich an der Schallquelle zu positionieren.
Dazu wird das Mikrofon an einer langen Stange (Angel) am oberen oder unteren Bildrand gehalten. Bei Halbtotalen und Großen Einstellungen wird von unten, bei Totalen von oben geangelt.

Beim Angeln von unten zeigt das Mikrofon gegen die Decke. Deshalb kann es leicht zu Hall kommen. Beim Angeln von oben zeigt das Mikrofon zum Boden. Dabei wird oft Trittschall mit aufgenommen.

Vorsicht: Die Angel kann leicht einen Schatten ins Bild werfen!

 


Bis Ende 2014 pflegte die Junge Filmszene im BJF hier ein Wiki mit vielen filmpraktische Tipps. Manche dieser Tipps und Tricks haben bis heute ihr Gültigkeit behalten, deswegen ist diese Seite weiterhin online. Viel Spaß beim Stöbern.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend