Zum Artikel springen
Filmpraktische Tipps
Junge Filmszene im BJF

Filmpraktische Tipps

3.2.6 Horrorfilm

Im Horrorfilm treffen gewohnte und ungewohnte, unheimliche Ereignisse, die Entsetzen verursachen, aufeinander. Menschen, die wahnsinnig werden, Morde, Torturen und Monster gehören zu den Bestandteilen eines Horrorfilms. Der Film versucht, den Zuschauer systematisch in den Wahnsinn zu treiben.
Zu den Klassikern des Horrorfilms gehören "Das Cabinet des Dr. Caligari" von Robert Wiene, D 1920. oder "Nosferatu - eine Symphonie des Grauens" von F.W. Murrnau, D 1922.

 


Bis Ende 2014 pflegte die Junge Filmszene im BJF hier ein Wiki mit vielen filmpraktische Tipps. Manche dieser Tipps und Tricks haben bis heute ihr Gültigkeit behalten, deswegen ist diese Seite weiterhin online. Viel Spaß beim Stöbern.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend