Zum Artikel springen
Filmpraktische Tipps
Junge Filmszene im BJF

Filmpraktische Tipps

3.2.7 Roadmovie

Das Auto ist in den USA die Verkörperung von amerikanischen Grundwerten wie Mobilität und Freiheit.Roadmovies sind wie Western amerikanische Genres. Im Gegensatz zum Western können Roadmovies auf der ganzen Welt spielen. Wichtigste Requisite ist ein Fahrzeug (Auto, Truck oder Motorrad). Ein für die Handlung wichtiges Element ist die Reise der Helden. Die Grundthemen dieser Filme sind individuelle Freiheit, moralische Konflikte oder Ausbruchsversuch aus einer bestimmten Situation.

Der Klassiker unter den Roadmovies ist der 1968 entstandene Film "Easy Rider".

 


Bis Ende 2014 pflegte die Junge Filmszene im BJF hier ein Wiki mit vielen filmpraktische Tipps. Manche dieser Tipps und Tricks haben bis heute ihr Gültigkeit behalten, deswegen ist diese Seite weiterhin online. Viel Spaß beim Stöbern.

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend