Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

DOK.education im Rahmen des 36. DOK.fest München

05.05.2021 bis 16.05.2021
Ort: München
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi
Ausschreibung: Bundesland
Anmeldeschluss: 02.04.2021
Alter: bis

DOK.education im Rahmen des 36. DOK.fest MünchenBeschreibung:
Unter dem Motto LEBEN! läuft bayernweit noch bis
zum 02. April 2021 der Filmwettbewerb für Jugendliche und junge Erwachsene des Internationalen Dokumentarfilmfestivals München.
Gesucht werden filmische Erzählungen, die das Leben zeigen: Menschen, Erlebnisse, Beobachtungen, Traditionen, Routinen, Ziele, Träume, Ergebnisse – Zeig uns deinen Blick!

Wichtig ist, dass die Geschichte aus dem echten
Leben kommt. Die besten fünf Filme gewinnen einen
dotierten Preis und werden bei DOK.education, dem
Kinder- und Jugendprogramm des Internationalen
Dokumentarfilmfestivals München, gezeigt.

Preise und Preisverleihung

Die Preise sind je nach Kategorie mit bis zu 400 Euro dotiert. Insgesamt vergibt der Preisstifter, der Bayerische Lehrer- und Lehrerinnenverband BLLV e.V., ein Preisgeld von 1.100 Euro.
Mitmachen lohnt sich!

Wer alle Rechte betreffend Musik, Protagonisten und innerhalb der Schule geklärt hat, kann zusätzlich auch für den Online-Publikumspreis einreichen.

Die Preisverleihung findet während des 36. DOK.fest am Sonntag, 16. Mai 2021 statt. Die siebte Edition des Wettbewerbs ist ausgelobt von DOK.education, dem Kinder- und Jugendprogramm des Internationalen Dokumentarfilmfestivals
München in Kooperation mit dem Hauptpreisstifter BLLV e.V., dem Bayerischen Lehrer und Lehrerinnenverband.

Kostenfreie Filmemacher.innen-Workshops online

Für alle, die noch mehr zum Handwerk des dokumentarischen Erzählens erfahren möchten, bieten wir begleitend zwei eintägige Online-Workshops an.

Am Sa, 5. Dezember 2020, 10 bis 15 Uhr und
Sa, 30. Januar 2021, 10 bis 15 Uhr
Anmeldung: education-zg@dokfest-muenchen.de

Teilnahmebedingungen
• Am Wettbewerb teilnehmen können alle Schüler.innen aus Bayern - von der Grundschule bis hoch
zur Berufsoberschule - als Gruppe oder alleine.
• Die Filme sollten eine Länge von 20 Minuten nicht überschreiten.
• Reine Spielfilme sind nicht zugelassen.
• Reicht uns bitte begleitend zum Film (DVD, Bluray oder Dateiformat .MP4, .MOV oder .MXF),
einen kurzen Lebenslauf und eine Seite Text
zu Idee und Umsetzung ein.
• Bitte vergesst nicht, eure Adresse und Telefonnummer anzugeben!
• Die Einreichungen werden von einer Jury aus
Schüler.innen, Journalist.innen und Filmschaffenden begutachtet.
• Einreichschluss ist Freitag, 02. April 2021.

Internet: www.dokfest-muenchen.de/Wettbewerb

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend