Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

DOK.education im Rahmen des 38. DOK.fest München

03.05.2023 bis 14.05.2023
Ort: München
Festival-Niveau: Nachwuchs, Semiprofi
Ausschreibung: Bundesland
Anmeldeschluss: 01.04.2023
Alter: bis

Beschreibung:
Eine eigene Geschichte zum Thema LEBEN! Beim bayernweiten Filmwettbewerb für junge Menschen werden kurze filmische Erzählungen (3–20 Min.), die das Leben zeigen gesucht.
Gesucht werden filmische Erzählungen, die das Leben zeigen: Menschen, Erlebnisse, Beobachtungen, Traditionen, Routinen, Ziele, Träume, Ergebnisse – man soll seinen Blick zeigen!

Am Wettbewerb teilnehmen können alle Schüler*innen aus Bayern – von der Grundschule bis hoch zur Berufsoberschule – Auszubildende und FSJler*innen aus Bayern – als Gruppe oder alleine. Der Film muss dabei nicht im Schulkontext entstanden sein.

Da der Preis ein Dokumentarfilmpreis ist, sind reine Spielfilme und fiktionale Ideen nicht zugelassen. Begleitend zum Film (DVD, Bluray oder Dateiformat mit Container .MOV, .mp4 oder .MXF) bitte einen kurzen Lebenslauf sowie einen kleinen Text (max. 1 DIN-A4-Seite) zu Idee und Umsetzung des Filmes mitschicken. Nicht vergessen, die eigene Adresse und Telefonnummer anzugeben.
Leider können eingeschickte DVDs, USB-Sticks oder sonstige Speichermedien nicht zurückgesendet werden.

Internet: www.dokfest-muenchen.de/Wettbewerb_2023?ref=news

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend