Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

AUFBLENDE2022

10.03.2022 bis 13.03.2022
Ort: online
Festival-Niveau: Nachwuchs
Ausschreibung: International, National
Anmeldeschluss: 31.01.2022
Alter: bis

AUFBLENDE2022Beschreibung:
Im März kommenden Jahres startet mit AUFBLENDE2022 ein neuartiges Schulfilmfestival im Netz. Filme mit ca. 10 Minuten Länge können eingereicht werden, zugelassen sind alle Klassenstufen und Schularten, die Themen sind frei wählbar.
AUFBLENDE2022 soll zeigen, was Kinder und Jugendliche bewegt und wie sie sich filmisch äu-
ßern. Alle Arten von Filmen können eingereicht werden, Trickfilm ebenso wie Dokumentarfilm,
Spielfilm oder Experimentalfilm. Das Festival präsentiert Filme deutschsprachiger Schulen -
auch deutscher Auslandsschulen rund um den Globus.
Eure Filme, moderierte Online-Filmgespräche mit euch und Online-Workshops mit Profis der
Filmbranche stehen im Zentrum des virtuellen Treffens. Über Film diskutieren, neue Filme drehen und nicht zuletzt einen der begehrten Preise gewinnen sorgt vier Tage lang für eine spannende, kreative und inspirierende Atmosphäre. Kontakte knüpfen, sich auf andere Jugendliche und ihre Sicht einlassen – das wird dieses Festival ausmachen.
Interessierte Lehrer:innen tauschen sich über BEST PRACTICE in einer angeschlossenen Fachtagung aus und diskutieren vielfältige Ansätze der aktiven Filmarbeit in der Schulpraxis, im Studium und in der Lehrerfortbildung. Film ist zum Leitmedium geworden, kulturelle Bildung ohne
Film und Filmproduktion ist nicht mehr denkbar. In nahezu alle Lehrpläne wurde Film und aktiver Umgang mit dem Medium aufgenommen, bisher bleibt der Weg pädagogischer und didaktisch-methodischer Umsetzung jedoch oft noch dem Engagement einzelner überlassen.

Internet: aufblende.org/

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend