Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

14. Filmwettbewerb Créajeune

Frühsommer 2022
Ort: Luxemburg, Metz, Saarbrücken
Festival-Niveau: Nachwuchs
Ausschreibung: Bundesland, Ausland
Anmeldeschluss: 08.11.2021
Alter: bis

Beschreibung:
Creajeune bietet mit seinem Wettbewerb eine Plattform für junge Amateurfilmer der Großregion. Dort haben sie die Möglichkeit sich mit anderen Filmemacher*innen auszutauschen und ihre Projekte einem breiten Publikum zu präsentieren.
Créajeune ist ein grenzüberschreitender Videowettbewerb für junge Menschen der Großregion: Saarland, Lothringen, Luxemburg, Rheinland-Pfalz und Wallonien. Der Wettbewerb bietet ihnen einen Raum, ihre eigenen Kurzfilme zu zeigen und andere zu sehen, von den unterschiedlichsten Genres: von Spielfilmen, Dokumentarfilmen über Reportagen und Animationsfilmen bis hin zu Musikclips. Durch Créajeune können sich die Amateurfilmemacher*innen künstlerisch engagieren und ihre Weltsichten rund um verschiedene Themenbereiche – Engagement, Behinderung, Umwelt, Toleranz, Fortschritt, Wirtschaft, Träume... und viele mehr - mit anderen teilen, im interkulturellen Austausch durch das Medium Video.

Internet: www.creajeune.eu

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend