Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

Flimmern und Rauschen 2020

02.04.2020 bis 04.04.2020
Ort: München - Muffathalle
Festival-Niveau: Nachwuchs
Ausschreibung: Bundesland, regional
Anmeldeschluss: 15.12.2019
Alter: 0 bis 26

Flimmern und Rauschen 2020Beschreibung:
Jedes Jahr im Februar zieht flimmern&rauschen in der Muffathalle ein, und dann heißt es für die besten Filme der jungen Münchner Filmszene: Film ab!
Drei Tage, mehr als 15 Stunden Filmprogramm mit über 100 Filmen junger Filmemacherinnen und Filmemacher. In verschiedenen Programmen laufen dramatische Spielfilme, experimentelle Kurzfilme, spannende Dokumentationen, schräge Komödien, humorvolle Sketche und natürlich auch ziemlich abgefahrene Animationsfilme. Filme der jungen Generation – vom Kindergarten bis zur Medienhochschule. Alle Themen, die Heranwachsende interessieren und bewegen, finden sich in ihren Filmproduktionenschaffen.

Es flimmert und rauscht gewaltig, junge Moderationen, Diskussionen mit Filmschaffenden, Videogroßbildleinwand und bester Sound sorgen fürs Rundumerlebnis. Das Programm beginnt jeweils am Vormittag und endet spät in der Nacht, Einlass ist nonstop, aber wer nichts verpassen möchte, besorgt sich am besten gleich eine Dauerkarte.

Vergeben werden von einer Jury fünf Hauptpreise in verschiedenen Kategorien, dazu kommt noch der Publikumspreis. Veranstalter ist das Medienzentrum München des JFF.

Internet: www.filmstadt-muenchen.de/veranstaltungen/flimmern-rauschen/

E-mail:

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend