Zum Artikel springen
Festivals
Junge Filmszene im BJF

Festival-Datenbank

33. Kurzfilmwettbewerb Bilderbeben

25.11.2022 bis 25.11.2022
Ort: FILMHAUS BIELEFELD - Theaterhaus Tor 6
Festival-Niveau: Nachwuchs
Ausschreibung: National
Anmeldeschluss: 02.11.2022
Alter: bis

Kurzfilmwettbewerb BilderbebenBeschreibung:
Schnapszahl! Das Filmhaus Bielefeld schreibt zum 33. Mal den Bielefelder Kurzfilmwettbewerb „Bilderbeben“ aus. Das diesjährige Wettbewerbsthema lautet „Deadline“. Die Filme dürfen maximal 5 Minuten lang sein.
Thema des Wettbewerbs: Deadline
Komm ihr nicht zu nahe! Hinter dieser gefährlichen Linie droht der tiefe Abgrund, der knallharte Rausschmiss, der bittere Verfall, ja gar das sichere Ende.
TickTack! High Noon unter sengender Sonne: Adrenalin am Siedepunkt, aber du kannst es noch schaffen! In Zeitlupe fliegt eine goldene Kugel durch die Luft und Du weißt nicht: ist es das gelbe oder das rote Kabel?
Schweiß rinnt in deine Augen, das Ultimatum läuft ab: können wir die Welt noch retten? An die Gefangenen: do not cross! Du schreckst hoch. Ein böser Traum. Du hast noch zwei Tage bis zur Prüfung. Ab morgen wird gelernt!
Du hechelst von einer zur anderen Abgabefrist, bist getrieben, der Erfolg zum Greifen nah. Höher, schneller und weiter. Nur vergiss ihn nicht, den letztmöglichen Termin. Sonst fliegst du raus aus dem Hamsterrad.
Deadline. Wer auf sie pfeift hat keine Chance – oder doch?

Bedingungen des Wettbewerbs:
Die eingereichten Kurzfilme müssen sich mit dem Thema „Deadline“ befassen. Nicht zugelassen sind Commercials und Social Marketing Filme. Die eingereichten Filme dürfen nicht vor 2020 erstellt sein.
Die besten Beiträge werden von einer unabhängigen Jury ermittelt und erhalten eine finanzielle Prämie. Insgesamt stehen 1.500 € zur Verfügung. Der erste Platz wird darüber hinaus mit dem Bielefelder Filmpreis „Der kleine Plumpe“ ausgezeichnet. Der Publikums-Preis „Bambi“ wird vom Publikum gesponsert und durch Abstimmung ermittelt. Für Filmemacher:innen aus der Region Ostwestfalen-Lippe vergibt das Filmhaus Bielefeld einen Förderpreis: Nutzung des Filmhaus-Equipments für fünf Drehtage.
Akzeptiert werden nur vorführfertige Produktionen. Auf einem Datenträger darf nur ein Beitrag sein. Einreichungen per Datentransfer sind unbedingt erwünscht. Bitte dazu Kontakt per Mail aufnehmen: mail(at)filmhaus-bielefeld.de
Die Gesamtlänge des Beitrags (inkl. Vor- und Abspann) darf höchstens 5 Minuten betragen. Das Teilnahme-Formular muss ausgefüllt der Einreichung beiliegen.

Einsendeschluss (Deadline) ist Mittwoch, der 02. November 2022.

Eine Juryauswahl der eingereichten Kurzfilme werden am Freitag, 25. November 2022 ab 20 Uhr im Theaterhaus Tor 6 in Bielefeld und im Online-Livestream auf dem Youtube-Kanal präsentiert. Ab ca. 23 Uhr werden die Gewinner:innen-Filme bekannt gegeben und die Preise verliehen. Es gibt in der Pause und im Anschluss der Veranstaltung reichlich Gelegenheit zum Austauschen und Netzwerken.

Internet: bilderbeben.de/aktueller-wettbewerb.html

Gefördert vom

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend